Wir für Dich im Yoga Japa

Lerne unser Lehrer & Therapeuten Team kennen

Wir freuen uns auf Dich.

Doula Janin Paramjeet KaurJanin Paramjeet Kaur
Gründerin & Leiterin von Yoga Japa

• Kundalini Yogalehrerin & Schwangerenyogalehrerin (KRI)
• Doula – Ganzheitliche Geburtsbegleiterin (KRI)
• Ayurvedatherapeutin & Gesundheitsberaterin (Sonne und Mond)
• Ayurveda Massagetherapeutin (Ayurveda Institut Sundari)

Nach einer ersten traumatischen Kaiserschnittgeburt folgten zwei selbstbestimmte natürliche Hausgeburten (VBAC). Zwischen der Geburt ihres  ersten & dritten Kindes liegen 14 Jahre, in denen sich Janin intensiv mit den Themen natürliche Geburt, Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung, bewusste Schwangerschaft, Bonding und Wochenbettbetreuung beschäftigt hat.

In verschiedenen wunderbaren  Ausbildungen konnte Janin die Geburt ihres ersten Kindes gut aufarbeiten. Diese Freude motiviert sie, dieses zeitlose Wissen mit anderen Frauen zu teilen.

„Mein besonderes Anliegen ist es, Frauen in ihrer Selbstbestimmung zu unterstützen, auf ihrem eigenen Weg ganzheitlich zu begleiten & den Glauben an ihre natürliche Kraft zu stärken.“

Paramjeet SinghParamjeet Singh
Gründer & Leiter von Yoga Japa

• Kundalini Yogalehrer & Ausbilder (KRI/3HO)
• Karam Kriya Berater & Ausbilder (KKS)
• Übersetzer & Mantra Musiker

Seit 2010 studiert Paramjeet Singh mit seinem spirituellen Lehrer Shiv Charan Singh die spirituelle Wissenschaft des Kundalini Yoga und Karam Kriya, angewandte Numerologie.

Sein Fokus liegt dabei darauf, die eigene Spiritualität in dieser Welt authentisch zu leben. Ein volles & erfülltes Leben zu führen, das alle Aspekte des Menschseins integriert. Seine besondere Hingabe gilt dem Studium & der Praxis von Gurbani, der heiligen Poesie des Sikh Dharma. Als freiberuflicher Übersetzer hat Paramjeet Singh zahlreiche Kundalini Yogabücher ins Deutsche übertragen.

Als Karam Kriya Berater unterstützt er Menschen dabei, sich von ihren wiederkehrenden Geschichten & Gewohnheiten zu lösen, aus ihren Erfahrungen im Licht der Zahlen zu lernen und das Fenster ihrer Bestimmung zu öffnen.

„Die Zahlen erzählen, wir lernen zu lauschen.“

 

Ines Purandev Kundalini YogalehrerinInes Purandev

• Kundalini Yogalehrerin (KRI)

Kundalini Yoga ist für mich – ganz salopp gesagt – die „eierlegende Wollmilchsau“, die unserem Körper-Geist-Seele-System eine ganzheitliche Praxis bietet, bei dem der Körper vitalisiert, der Geist beruhigt und die Seele gestreichelt wird.

Kennengelernt habe ich Kundalini Yoga in einen Mama-Kind-Kurs mit meinem zweiten Sohn und in einem Frauen-Kurs. Nach mehreren Jahren Hatha Yoga Praxis war ich völlig perplex über diese Yoga-Form, die mir so eigenartig, befremdlich und absurd vorkam. Und noch immer bin ich erstaunt aber sehr dankbar, da es mich – egal wie – immer wieder berührt.

Was ich am Kundalini Yoga mag ist die Abwechslung: Entspannt, herausfordernd, lustig, überraschend und immer wieder neu bietet es eine Vielzahl und Vielfalt an Techniken nicht nur für die Yoga-Klasse sondern auch ganz praktikabel für den Alltag. Als Pendant zum „ganz normalen Wahnsinn“ kann Kundalini Yoga dabei Kraft, Rückhalt, Balance und Klarheit schenken.

Kundalini Yoga ist nicht der einzige, sondern ein möglicher Weg zu mehr Gesundheit und Bewusstsein. Und der Clou: Entdecke Potenziale und Ressourcen, die in Dir stecken. Lass Dich inspirieren, vielleicht begeistern oder anstecken, etwas Neues (in Dir) zu finden.

Mandy Priti Krishan KaurMandy Priti Krishan Kaur

• Kundalini Kinderyoga Lehrerin
• Kundalini Yogalehrerin
• Schwangerenyoga & Rückbildungsyoga Lehrerin

Die Begeisterung fürs Menschsein mit allen Facetten und die Freude am Lernen, (Er-)Leben und Weitergeben führten Mandy als gelernte Krankenschwester auf geschwungenen Wegen immer wieder zum Yoga und schließlich zur Kinderyoga- und Kundalini Yoga Lehrer Ausbildung bei Sohan Anne Boeing. Mandy arbeit außerdem als Gästeführerin und Texterin.

„Du bist genau so gemeint, wie Du bist“ Mein Anliegen ist es, kleine wie große Menschen dabei zu begleiten, den Schatz in sich, im anderen und in allem (wieder) zu entdecken. Mit großer Freude unterrichte ich Kinder- und Familienyoga, Yoga für ältere Menschen sowie Kundalini Yoga nach den 5 Elementen.“

 

Ayurvedatherapeut AntonioAntonio

• Ayurveda Massagetherapeut (ALBA – Ass. LusoBrasileira de Ayurveda)
• Kalari Marma Massage Therapeut (CVN Kalari Centre, Kadhuturuthy, Kerala; Kalarigram Centre, Auroville; HindustanKalari Sangham, Calicut)
• Yogatherapie und Ayur-Yoga (Patanjali Yoga Research Centre in Kozhikode- Kerala)

Ursprünglich aus Süditalien, hat Antonio schon an verschiedenen Orten gelebt & gearbeitet und spricht Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch.

Seit 25 Jahren unterrichtet er zeitgenössischen Tanz, Dramaturgie und Komposition an verschiedenen Gymnasien & Konservatorien in Europa (besonders in Italien, Frankreich, Portugal) und arbeite als Choreograph.

„Die Verbindung von Körper & Geist waren schon immer meine großen Interessen und im Laufe der Jahre habe ich verschiedene Körpertechniken wie Ayurveda Massage, Kinomichi, Eutonie und Yoga studiert.“

 

Kirti Jaidev

Clara Kirti Jaidev

• Kundalini Yogalehrerin (KRI)

Nach vielen Jahren als Hatha-Yogaschülerin bin durch Zufall auf Kundalini Yoga gestoßen und war auf einmal umgeben von Menschen, die mich sehr durch ihre Offenheit und Hingabe zur Praxis herausforderten. Ich war, vermutlich durch meine sehr deutsche Erziehung, von den Traditionen sehr mit meiner Komfortzone konfrontiert. Das machte mich sofort neugierig und ich fragte mich, warum es mir so schwer viel, mich in so einem Rahmen zu öffnen. Seitdem gebe ich mich so oft wie Möglich solchen Situationen hin, um so viel daran zu wachsen wie möglich.

Durch die Praxis hat sich mein Leben sehr zum Positiven verändert. Ich hatte die Möglichkeit, durch die Erfahrungen beim Yoga, meine Rolle als Mensch auf dieser Welt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Durch diese Reflexion habe ich es geschafft, mich mit mir auseinander zu setzten und bewusster zu leben. Durch die körperlichen Übungen und Erfahrungen beim Yoga habe ich auch meinen Körper und seine Energieströme zum ersten Mal richtig kennen gelernt. Mittlerweile fällt es mir auch leichter, die Übungen von der Matte in meinen Alltag zu integrieren und mich auch hier gelegentlich in einer Meditation, zum Beispiel beim Laufen oder während eines Gesprächs zu vertiefen.

Meine Präsenz im Alltag wird mir immer bewusster und ich versuche herauszufinden, wie ich als starke Frau in dieser Gesellschaft meine Erfahrungen teilen kann. Ich bin sehr dankbar, dass ich in meinem Leben die Zeit und den Raum hatte, diesen Weg zu gehen und mich ihm ganz hingeben zu können. Diesen will ich jetzt beim Unterrichten noch weitergehen.

 

Kati KinderyogalehrerinKati

• Kundalini Kinderyoga Lehrerin
• Kundalini Yoga Lehrerin

Durch meine Tätigkeit als Pädagogin habe ich ein feines Gespür für Menschen entwickelt und habe große Freude an der Arbeit mit Kindern. Ich selbst praktiziere Yoga schon seit vielen Jahren und möchte dieses schöne Geschenk nun gern an Kindern weitergeben.

Ich biete den Kindern einen geschützten Raum an, in dem sie sich spüren und ausbalancieren können, ohne Leistungsdruck von außen. Mir ist es wichtig die Kinder da abzuholen, wo sie gerade stehen , sitzen oder liegen und sie durch Yogaübungen, Meditieren und Spaß zu stärken. Im Mittelpunkt steht der achtsame Umgang mit sich selbst und den anderen.
Ich bin immer wieder so berührt, wenn wir am Ende der Stunde zusammen meditieren.

 

 

► Ausbildungen im Yoga Japa