Ayurvedische Wochenbettmassage

Beine einer jungen Frau werden massiertWie neu geboren
Ayurvedische Wochenbettmassage

Ayurvedische Ölmassagen im Wochenbett & während der Rückbildung sind von großer Bedeutung, um Dich als Mutter & Dein Baby zu nähren, Stress aufzulösen und Eure Bindung zu stärken. Du wirst als Frau in Deinem einmaligen Prozess des Mutterseins geschützt & unterstützt.
Die Massage verbessert spürbar die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut, regt den Stoffwechsel an und lindert mögliche Wochenbettsbeschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen, Schlafprobleme, Ängste & Sorgen (postnatale Depression), Verdauungsstörungen, Krämpfe, Wassereinlagerungen, sonstige Blockaden.
Wie viele andere alte Heilweisen empfiehlt auch Ayurveda eine Wochenbettzeit von 40 Tagen.
Die ayurvedische Wochenbettmassage kann ab 2 Wochen nach der Geburt gegeben werden, sofern Du als Frau keine außergewöhnlichen Beschwerden hast. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, Rücksprache mit Deiner Hebamme und / oder Deinem Arzt zu halten. Als Yoga Doula steht Dir Janin ebenfalls mit kompetenter Beratung zur Seite.

► Ayurvedische Wochenbettmassage buchen