Yoga Nidra ♡ Relax & Renew

Nicht ganz wach, nicht ganz weg. Irgendwo auf der Schwelle zwischen Wachsein und Schlaf führt dich Yoga Nidra in eine tiefe integrale Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene. Der bewusste Schlaf des Yogis ist vergleichbar mit dem Zustand der Meditation.

Entspannung entsteht durch das Zurückziehen der Sinne von der Außenwelt und der Verbindung nach Innen. Patanjali spricht in den Yoga Sutras von Pratyahara, einem Zustand in dem der Geist von den Sinneskanälen losgelöst wird, dadurch höhere Konzentrationsstufen und schließlich Samadhi erlangt wird. In diesem Zustand ist dein Geist besonders offen und formbar, sodass du gewünschte Eigenschaften in dir hervorrufen kannst. Dies geschieht nur wenn du es magst, mit Hilfe eines von dir persönlich entwickelten Sanskalpa, einem Vorsatz oder Entschluss.

Yoga Nidra ist eine einfache Übung, die für jede und jeden geeignet ist und bei regelmäßiger Übung, zu erholsameren Schlaf, erhöhter Konzentrationsfähigkeit, weniger Stress und mehr Ausgeglichenheit führt. Probier es aus!

Wir werden unseren Körper von den Zehenspitzen bis zum Scheitelpunkt mit sanftem Kundalini Yoga durchbewegen und bringen die Energie in uns mit Pranayama zum fließen. Im Anschluss darfst du es dir so richtig gemütlich machen, für Yoga Nidra. Geklärt und entspannt schließen wir die Stunde mit Kirtan Kriya- der Mediation für Veränderung, ab.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.