≡ Menu
Frau empfängt eine ayurvedische Bauchmassage

Für ein gutes Bauchgefühl. Der Fokus der Udarabhyanga liegt auf der Massage des gesamten Bauchbereiches. Dein ganzer Körper wird massiert, davon mindestens 30 Minuten der Bauchraum.

Mit speziellen Griffen wird Deine Bauchmuskulatur gelockert & entspannt, um die inneren Organe besser zu durchbluten, den Darm zu regulieren und die Verdauungsenergie in Fluss zu bringen.
Der Bauch ist ein sehr sensibler Bereich, in dem wir unterdrückte Emotionen, besonders Wut, anstauen. Diese Blockaden können sich bei der ayurvedischen Bauchmassage auflösen. Bitte vor der Behandlung zwei Stunden nichts essen und wenn möglich an dem Tag keine großen Mahlzeiten einnehmen. Nicht geeignet bei Schwangerschaft, Menstruation oder akuten Entzündungen im Bauchraum.