≡ Menu

Stimmen

Erfahrungsberichte Kundalini Yoga & Karam Kriya

„Ich habe die Workshop Reihe „Karam Kriya“ bei Paramjeet im Internet gefunden. Seine klare Beschreibung des Kurses hat mich neugierig gemacht und passte zu meiner Lebensbeschäftigung. Das war eine super Entscheidung. Ich habe so viel von diesem jungen Mann lernen können und bin begeistert, wie umfassend und gelebt sein Wissen ist. Paramjeet scheint die Materie wirklich eine Art Berufung zu sein und seine Art der Vermittlung erreicht jeden. Guter Lehrer. Ich habe mich total wohl gefühlt. Wichtig für mich war die Möglichkeit, interaktiv die Welt der Zahlen (Numerologie) zu verstehen. Wir konnten fragen, diskutieren und philosophieren, ohne den Fokus zu verlieren. Das hat auch der Gruppe von Mai bis Juli 2015 viel Spaß gebracht. Danke von Herzen für diese Bereicherung.“
Annett Fleischer (36), Berlin

„Der Karam Kriya WorkShop mit Paramjeet hat mich sehr inspiriert. Für alle die tiefer ins Kundalini Yoga und in die Geheimnisse des Lebens eintauchen wollen und erfahren wollen, wie man durch Zahlen innere Führung erhalten kann, möchte ich Karam Kriya Workshops nur empfehlen. Ich praktiziere seit 11 Jahren Kundaliniyoga und hatte mich immer mal wieder für Karam Krya interessiert,doch es hat bei mir ne Weile gedauert, bis mich Karam Kriya gecatcht hat.Jetzt bei Paramjeet habe ich wie eine Öffnung in die Welt ins Karam Kriya erhalten. Da gibt es einiges zu entdecken,und letzt endlich ist es alles in Dir selbst. Ich mag Paramjeets ruhige, unaufdringlichn Art und seine Liebe und Neugierde zu Kundalini Yoga und Karam Kriya ist ansteckend.
Wiebke Stehmeier, Berlin

„Wissen und Können an andere weitergeben zu wollen ist ein hoher Anspruch. Dazu braucht es hohe Motivation und gereifte Persönlichkeit. So gesehen ließe sich jeder Inhalt vermitteln. Kundalini Yoga mit Paramjeet Singh ist – in diesem Kontext- etwas ganz Außergewöhnliches. Gemeinsames Meditieren, thematische Übungsreihen zur ganzheitlichen Körperertüchtigung und Vielfalt der Atemübungen lassen eine Kundalini Stunde im Nu vergehen. Danach fühle ich mich entspannt und die Teilnehmer empfinden genauso. Meine Teilnahme an Workshops, Karam Kriyas, Kursen und Sadhana über mehrere Jahre hat mir im Kopf Ruhe, seelische Ausgeglichenheit und körperliche Erneuerung gebracht. Ich bin dankbar für diese Erfahrung.“
Gabriele Mathiske (67), Berlin

„Sat Nam. Ich wollte schon lange meine Erfahrung und meine Begeisterung von Karam Kriya Kurs bei Paramjeet Singh mitteilen. Denn das ist jedes mal ein Erlebnis! Also, was ist Karam Kriya und was machen wir da im Kurs? Es geht im Grunde genommen um die Zahlen. Sie sind nict nur mathematischer Begriff sondern können ein Kompass für unser Bewusstsein sein.
Mit Hilfe der Zahlen behandeln wir im Kurs unterschiedliche Themen und Fragen. Zum Beispiel, bin ich so okay wie ich bin? Nach welchen Prinzipien und Werten lebe ich? Warum haben wir eigentlich so viel Erwartungen? Kann man sie überhaupt loslassen? Wie gehe ich mit Enttäuschung um? Wonach suche ich im Leben? Hat sie überhaupt einen Sinn. Was hindert mich daran, aufzuhören zu suchen? Ich bin auf jede kommende Sitzung gespannt! Jedes mal – ist einmalig!
Danke, lieber Paramjeet, für diese wahre geistige Bereicherung!“
Olga Ivanova, Berlin

Erfahrungsbericht Sat Nam Rasayan Behandlung

„Das ist eine meditative heilende Behandlung. So einen Zustand, wie nach dieser Behandlung, kannte ich nicht. Das war der Zustand der gründlichen Entspannung und hoher Energetisierung gleichzeitig. Und die Freude obendrauf! Dieser Zustand hielt dann auch noch lange an. Am liebsten würde ich es wieder und wieder erleben!
Ganz viele Menschen haben irgendwelche Blockaden, Verspannungen, Schmerzen und sehnen danach – loslassen können.
Diese Entspannung, die Sat Nam Rasayan bringt, kann man nicht mit der Erholung vorm Fernseher vergleichen. Es ist anderes.
Da wird eine Ebene angesprochen, die ich nicht benennen kann. Diese Ebene wird tief entspannen und zieht die Entspannung auf andere Ebenen nach sich.“
Olga Ivanova, Berlin

Erfahrungsbericht Yoga Retreat Korfu

„Für mich, als Anfängerin im Kundalini Yoga, war diese intensive, abwechslungsreiche Woche ein besonderes Erlebnis. Die Unterkunft für uns sieben Teilnehmerinnen war wunderbar gelegen, auf einer Anhöhe, keine 10 min Fußweg vom Meer entfernt. Die morgentliche Yogapraxis auf dem Dach mit Blick aufs Meer, wunderbar, ebenso der Breathwalk durch die Olivenhaine.
Nach dem ausgiebigem Frühstück gab es die Möglichkeit, alleine loszuziehen oder sich per PKW einige der schönsten Plätze der Insel von Paramjeet Singh und seiner Partnerin Paramjeet Kaur zeigen zu lassen. Beendet wurde der Tag – nach einem meist gemeinsamen Abendessen in unterschiedlichen Tavernen – mit einer Meditation auf der Dachterrasse, einmal sogar bei Vollmond, beeindruckend.
Täglich Yoga zu praktizieren, zu wiederholen und etwas Neues dazu zulernen, war für mich das Highlight. Nach der Woche konnten wir eine Kriya / Übungsreihe mit nach Hause nehmen und bis heute ist es mir jeden Tag eine Freude und ein Bedürfnis am frühen Morgen Yoga samt „meiner“ Kriya zu praktizieren.
Ich fühle mich kräftiger in meinem Körper, bin mehr in meiner Mitte, stehe präsenter im Leben und empfinde dadurch viel mehr Achtsamkeit und Freude.
Mein großer Dank geht an Paramjeet Singh, der uns kompetent, präzise und geduldig Kundalini Yoga gelehrt und unsere Fragen beantwortet hat. Das Yoga Retreat hat mir viele neue Impulse gegeben und mir Lust auf mehr Kundalini Yoga gemacht.“
Andrea J., Berlin


Erfahrungsberichte Doula Yoga – Ganzheitliche Begurtsbegleitung

“Jedes Mal wenn ich unseren kleinen Finn ansehe, sehe ich ein kleines Wunder. Ein Wunder, das durch mich auf die Welt gekommen ist. Unfassbar. Die Geburt war ein wunderschönes, ja fast magisches Ereignis, das eine unheimlich tiefe Verbundenheit zwischen mir, meinem Mann und unserem Sohn hervorgerufen hat.

Dieses wunderbare Ereignis verdanken wir zu einem Großteil unserer Doula Janin. Während der Schwangerschaft hat sie uns liebevoll auf die Geburt vorbereitet. Fragen, Ängste und Sorgen wurden offen besprochen und gemindert. In der Geburt gaben mir und meinem Mann Janin’s praktische, emotionale und seelische Unterstützung, Sicherheit, Geborgenheit und Kraft, wie ich es ohne sie so nicht gehabt hätte.

Auch meine Zeit im Wochenbett wurde durch Janin’s liebvolle, offene und verständnisvolle Art unheimlich erleichtert. Ich konnte mich ihr mit allem zeigen, was in mir vor sich ging (und das war Einiges!), konnte mir meinem Gefühlschaos, meinen Fragen, meiner Freude und auch manchmal Verzweiflung zu ihr. Sie war nicht nur emotional, sondern auch praktisch für uns da, in dem sie mir Essen gebracht hat und bestimmt auch mal mein Badezimmer geputzt hätte, wenn ich sie darum gebeten hätte.

Vor meiner Schwangerschaft hatte ich noch nie von einer “Doula” gehört, heute kann ich nicht mehr aufhören, von dem Geschenk dieses Berufes an die werdende Mama (und Papa) zu reden und meine wunderbare Erfahrung mit meiner Doula Janin zu teilen.

Ich wünsche alle werdenden Mamis und Papis, dass ihr euch selbst das Geschenk einer Doula macht, jemand der für Euch da ist!”
Anna S., Berlin, Januar 2013

“Wir bekommen Zwillinge!” – eine Neuigkeit, die man erst einmal verarbeiten muss. Nach dem ersten Schock, war die Freude riesig. Voller Erwartung fieberten wir dem Tag entgegen, an dem wir unsere Töchter das erste Mal in den Armen halten würden.

Doch neben der Vorfreude wuchsen auch die Sorgen und Bedenken: Wie werde ich die Geburt erleben? Bin ich gut vorbereitet? Wie stelle ich mir die Geburt eigentlich vor? Was ist gut für mich und was für die Zwillinge? Wie kann mir mein Partner beistehen und helfen?
Eins war klar: Ich möchte diesen einzigartigen und intimen Moment in meinem Leben so angenehm und selbstbestimmt wie nur möglich erleben.
Als ich dann Janin traf und wir unser erstes Gespräch führten, war mir klar: Ich will eine Doula. Jemanden, der die ganze Zeit (vor, während und nach der Geburt) an meiner Seite steht, dem ich vertrauen kann und der meine Wünsche und Ängste kennt und sich nur um mein Wohlergehen kümmert.

Janin gab mir von Anfang an das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Liebevoll und fachkundig hat sie meinen Partner und mich auf das große Ereignis vorbereitet und uns während der langen und doch recht anstrengenden Geburt begleitet. Es war einfach ein beruhigendes Gefühl, zu wissen, dass sie da ist.

Im Nachhinein bin ich mir sicher, mit Janin als Doula die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ihr offenes Ohr, ihr wohltuender Rat und ihre Hingabe haben dazu beigetragen, mir die Geburt zu erleichtern und angenehmer machen. Vielen Dank!
Nicole V., Berlin, April 2013